Volume | 7 : 'Flucht und Asyl'

Vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse beschäftigt sich die siebte Ausgabe von PSCA mit dem Thema  „Flucht und Asyl – Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“. Eingeleitet wird das Heft durch vier Überblicksbeiträge, von denen sich der erste mit den geschlechtsspezifischen Aspekten von Flucht beschäftigt, der zweite die Konzepte Flucht und Asyl aus einer kosmopolitischen Perspektive betrachtet, der dritte die Konzepte Migrant und Flüchtling diskursanalytisch beleuchtet und der vierte sich mit der Asylpolitik der Europäischen Union befasst. Gemäß dem Anspruch von PSCA, eine Brücke zwischen wissenschaftlicher Analyse und praktischen Beispielen zu schlagen, kommen im zweiten Teil des Heftes in insgesamt sieben Praxisbeiträgen Politiker, Helfer und Betroffene zu Wort, die von den großen Herausforderungen bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise, den alltäglichen Schritten bei der Integrationsarbeit und den erlittenen Schicksalen auf dem Weg nach Europa berichten.

Diese Ausgabe ist im September 2016 erschienen und kann hier kostenfrei heruntergeladen werden:

Gesamtausgabe herunterladen

Übersicht - Inhaltsverzeichnis:

Editorial - Jakob Lempp, Angela Meyer, Jan Niklas Rolf

Flucht und Geschlecht: Hintergründe, Auswirkungen und Herausforderungen, Eva Maria Hinterhuber

Flight and asylum: A critical discussion of concepts from a cosmopolitanism perspective, Ingrid Jungwirth                                                                                             

„Migrants ou réfugies?“ Aspekte einer Diskussion in Frankreich, Jérôme Segal                            

The EU’s response to the so-called refugee “crisis”, Svenja Pauly, Kathrin Bank, Julia Blöser, Arne Niemann und Natascha Zaun 

Flüchtlingskrise: Mission Solidarität, Karl-Heinz Florenz

Amnesty International und die Herausforderungen rund um den Flüchtlingsschutz, Ingeborg Heck-Böckler 

Flucht nach Europa: Wie Volontäre der Fluchtbewegung begegnen, Dominik Kodlin

Praxisbericht aus der Flüchtlingserstaufnahme, Christoph Matthiä

Die Willkommenskultur frisst ihre Kinder (oder: warum Helfen auch nicht allen hilft),
Matthias Lange und Anna Veeser 

Refugee support at the local level: A case study of Kleve, Jan Niklas Rolf und Jessica Jung                    

An Iraqi refugee story, Mohammed Ibrahim