Volume | 4 : 'Fachkräftemangel und Fachkräftesicherung'

Die vierte Ausgabe von PSCA beschäftigt sich mit dem Fachkräftemangel und der Fachkräftesicherung in Deutschland und Österreich.

In insgesamt 6 Artikeln beleuchten Experten aus Deutschland und Österreich das Problem des anhaltenden Mangels an Fachkräften aus unterschiedlichen Perspektiven und diskutieren Erklärungsmuster und Lösungsansätze.

Alle Artikel sind auf Deutsch.

Diese Ausgabe ist im September 2014 erschienen.

Die Gesamtausgabe kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

PSCA Heft: `Fachkräftemangel und Fachkräftesicherung´

Gesamte Ausgabe herunterladen

Übersicht - Inhaltsverzeichnis:

Editorial - Jakob Lempp und Angela Meyer

Diagnose: Partieller Fachkräftemangel, Therapie: bekannt, Patient: manchmal einsichtig -    
Alexander Spermann

Arbeitsmarktpolitik zwischen Fachkräftemangelreduktion und Sozialpolitik - Gregor van der Beek

Eine bildungspolitische Analyse des Fachkräftemangels - Thorsten Korn

Familienpolitische Perspektiven zur Entgegnung des Fachkräftemangels - Birgit Aigner-Walder

Fachkräftemangel in Grenzregionen – Fallstudie Standortfaktorenanalyse Stadt Kleve - Jakob Lempp und Joachim Rasch

Der Fachkräftemangel in Deutschland – Realität, Mythos oder Vehikel der Lobbyisten? - Jörn Sickmann